• Großer Preis des Deutschen Kinderhilfswerks, Berlin

Adam Gilbert Jespersen in

Nenn' mich einfach AxelDonnerstag, 18. September um 17:05

Eigentlich hätte Axel mit seinem Vater in Urlaub fahren sollen, doch der hat ihn wieder einmal im Stich gelassen. Bevor Axel sich aber mit seiner großen Schwester Sarah langweilt, die sowieso nur ihren Jamal im Kopf hat, macht er lieber bei dem Songwettbewerb im Jugendclub mit. Dummerweise soll er ausgerechnet mit Annika und Fatima auftreten, die natürlich ein Liebeslied singen wollen - typisch Mädchen und völlig uncool! Cool sind dagegen Jamal und seine Freunde mit den Goldkettchen, den Mopeds und den starken Sprüchen. Doch für die ist er zu klein und außerdem gehört er als dänischer Junge sowieso nie richtig dazu. Also beschließt Axel, Moslem zu werden. Zur Erheiterung seiner Mutter und Schwester besteht er darauf, jetzt Ahmed genannt zu werden. Während Axel sich mit den für ihn mitunter rätselhaften Ritualen des Islam abmüht, plagen sich Fatima und Annika mit dem Text ihres Liebesliedes. Fatima hat die rettende Idee: Warum nehmen sie nicht einfach das Gedicht, das Jamal für Sarah geschrieben hat?! Doch so erfährt Fatimas Mutter von dem Wettbewerb und verbietet Fatima die Teilnahme. Aber ohne Fatima will Annika nicht auftreten. Wenn der Songwettbewerb für sie nicht ausfallen soll, muss sich das Trio etwas einfallen lassen!

Kalendereintrag

Filmalarm

Originaltitel: Kald mig bare Aksel aka Wallah be
Freigegeben ab 12 Jahren
Genre: Kinderprogramm
Länge: 80 min
Produktionsland/-jahr: DAN 2002
Regie: Pia Bovin
Darsteller: Adam Gilbert Jespersen (Axel), Sarah Boberg (Sarah), Imad Abou El-Foul (Jamal), Nour El-Foul (Fatima), Nadia Bøgild (Annika)

  • Quartett D'Amour

    04:45 - Drama, 105 min, F 2010
    Regie: Antony Cordier
    Darsteller: Marina Foïs, Élodie Bouchez, Roschdy Zem

  • Tim & Struppi - Der geheimnisvolle Stern

    06:35 - Kinderprogramm, 25 min, F/CAN 1991

  • I am You

    07:00 - Krimi, 105 min, AUS 2009
    Regie: Simone North
    Darsteller: Ruth Bradley, Guy Pearce, Miranda Otto

  • Messer im Kopf

    08:45 - Drama, 110 min, D 1978
    Regie: Reinhard Hauff
    Darsteller: Bruno Ganz, Angela Winkler, Heinz Hönig

  • Schräge Bettgesellen

    10:35 - Komödie, 100 min, AUS 2004
    Regie: Dean Murphy
    Darsteller: Paul Hogan, Michael Caton, Pete Postlethwaite

  • Sieben mal lockt das Weib

    12:15 - Komödie, 95 min, USA/I/F 1967
    Regie: Vittorio De Sica
    Darsteller: Shirley MacLaine, Peter Sellers, Michael Caine

  • Die Moral der Ruth Halbfass

    13:50 - Komödie, 90 min, D 1971
    Regie: Volker Schlöndorff
    Darsteller: Senta Berger, Helmut Griem, Peter Ehrlich

  • Don Camillo und Peppone

    15:20 - Komödie, 105 min, I/F 1952
    Regie: Julien Duvivier
    Darsteller: Fernandel, Gino Cervi

  • Nenn' mich einfach Axel

    17:05 - Kinderprogramm, 80 min, DAN 2002
    Regie: Pia Bovin
    Darsteller: Adam Gilbert Jespersen, Sarah Boberg, Imad Abou El-Foul

  • Local Hero

    18:25 - Drama, 110 min, GB 1983
    Regie: Bill Forsyth
    Darsteller: Burt Lancaster, Peter Riegert, Denis Lawson

  • Alaska.de

    20:15 - Drama, 90 min, D 2000
    Regie: Esther Gronenborn
    Darsteller: Jana Pallaske, Frank Droese, Toni Blume

  • Die Axt

    21:45 - Krimi, 120 min, F 2005
    Regie: Constantin Costa-Gavras
    Darsteller: José Garcia, Karin Viard, Ulrich Tukur

  • Keoma - Ein Mann wie ein Tornado

    23:45 - Abenteuer, 100 min, I 1976
    Regie: Enzo G. Castellari
    Darsteller: Franco Nero, William Berger, Olga Karlatos

  • Frei zum Abschuß

    01:25 - Krimi, 95 min, USA 1996
    Regie: Richard Martin
    Darsteller: Mädchen Amick, Graham Greene, Adrian Pasdar

  • Reservoir Dogs

    03:00 - Krimi, 95 min, USA 1992
    Regie: Quentin Tarantino
    Darsteller: Harvey Keitel, Tim Roth, Michael Madsen

  • Tim & Struppi - König Ottokars Zepter

    04:35 - Kinderprogramm, 45 min, F/CAN 1991

  • Asterix, der Gallier

    05:20 - Zeichentrick, 70 min, F/B 1967
    Regie: Ray Goossens
    Darsteller: Sprechrolle: Frank Zander, Sprechrolle: Günter Pfitzmann, Sprechrolle: Friedrich W. Bauschulte

  • Flirting with Disaster - Ein Unheil kommt selten allein

    06:30 - Komödie, 90 min, USA 1996
    Regie: David O. Russell
    Darsteller: Ben Stiller, Patricia Arquette, Alan Alda

  • Goya in Bordeaux

    08:00 - Drama, 100 min, I/ESP 1999
    Regie: Carlos Saura
    Darsteller: Francisco Rabal, José Coronado, Dafne Fernández

  • Lautrec - Der Maler von Montmartre

    09:40 - Drama, 125 min, F 1998
    Regie: Roger Planchon
    Darsteller: Régis Royer, Elsa Zylberstein, Anémone

  • Schräge Bettgesellen

    11:45 - Komödie, 100 min, AUS 2004
    Regie: Dean Murphy
    Darsteller: Paul Hogan, Michael Caton, Pete Postlethwaite

  • 05:00
  • 06:00
  • 07:00
  • 08:00
  • 09:00
  • 10:00
  • 11:00
  • 12:00
  • 13:00
  • 14:00
  • 15:00
  • 16:00
  • 17:00
  • 18:00
  • 19:00
  • 20:00
  • 21:00
  • 22:00
  • 23:00
  • 00:00
  • 01:00
  • 02:00
  • 03:00
  • 04:00
  • 05:00
  • 06:00
  • 07:00
  • 08:00
  • 09:00
  • 10:00
  • 11:00
  • 12:00
  • 13:00